Der Zell-Check

Gesunder Nährstoffhaushalt dank innovativer Prävention

Lassen Sie uns auf zellulärer Ebene in Ihren Körper hineinhorchen. Welche Mineralien stärken Sie, welche Metalle stehen Ihrer Gesundheit im Weg? Der Zell-Check ist der erste Schritt zu einem gesunden Verständnis Ihres Nährstoffhaushalts – und die Basis für ganzheitliche Gesundheit.

Wie Metalle den menschlichen Körper vergiften

Die Medizin ist sich einig, dass Metalle wie Aluminium und Blei eine toxische Wirkung auf den menschlichen Körper haben und über 200 Krankheiten und Beschwerden auslösen können, darunter:

  • Parkinson
  • Alzheimer
  • autoimmune und degenerative Krankheiten
  • starke Müdigkeit
  • Haarausfall
  • Hautprobleme
  • Migräne
  • Oxydativer Stress

Das Problem: Der Körper kann Schwermetalle nicht abbauen – Zellen, Hirnneuronen, Leber, Nieren, Lungen und Bauchspeicheldrüse speichern die giftigen Stoffe mitunter ein Leben lang.

Der Zell-Check

eine innovative Lösung mit Zukunft

Dank neuartiger Technik bietet Ihnen das Gesundlernzentrum mit dem Zell-Check die Möglichkeit, Ihren Nährstoffmangel und die Belastung mit Schwermetallen noch präziser zu beziffern – und das preiswerter, schneller und genauer als bisher! So erfahren Sie, welche gesunden Mineralien und Spurenelemente Ihr Körper speichert und von welchen toxischen Stoffen er belastet wird.

Beim Zell-Check kommt ein Spektrometer zum Einsatz, das auf Spektral-Photometrie basiert. Es misst die Wellenlängen, mit denen jede chemische Verbindung – also auch Metalle – Licht absorbiert, ausstößt und reflektiert (siehe Graphik). Je höher die Konzentration der Probe oder des Wellenlängenmusters, desto mehr Licht absorbiert es gemäß des Lambert-Beer‘schen Gesetzes. So können wir Ihnen eine verlässliche Angabe machen, welche Stoffe ihr Körper speichert und wie viele Einzelkörper sich angereichert haben.

Die Messung ist sehr einfach, absolut ungefährlich, schmerzfrei und schnell. 2014 wurde das Zell-Check-Diagnosesystem als Medizinprodukt der Risikoklasse 2a zertifiziert. Damit sind seine Auswirkungen auf den Organismus mit Ultraschall und einer EKG-Untersuchung zu vergleichen.

Echtzeitmessung:

  • 20 Spurenelemente, Halbmetalle und wichtige Mineralien
  • 14 Schwermetalle
  • 14 medizinische Parameter

Vorteile des Zell-Checks im Überblick:  

  • Messung der Konzentration toxischer Metalle und Mineralien auf Zellebene
  • Aktuelle, tagesunabhängige Messung für präzise Ergebnisse
  • Vitalstoff-Check: Gegenüberstellung von Mineralien, Spurenelementen und toxischen Metallen zeigt präzise die gefährdeten Körpersysteme auf
  • unmittelbare therapeutische Maßnahmen möglich
  • zuverlässige Ergänzung zu einer Blut-, Speichel oder Urinanalyse

Wechselwirkungen zwischen Mineralien wie Metallen und möglichen Störungen physiologischer Systeme sind medizinisch erwiesen. Der Zell-Check untersucht sie in Ihrem Körper – damit Sie lernen, gesünder zu leben. Eine optimale Nährstoffversorgung mindert Gesundheitsrisiken und trägt zur Gesunderhaltung bei.

Start typing and press Enter to search

X